Seminare für das Maler- und Lackiererhandwerk
Ein Angebot des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen

Von den Kosten zur Kalkulation zum Controlling

Praxisgerechte Unternehmenssteuerung mit und ohne dem Branchenprogramm Winworker

Weniger in gesetzlichen Auflagen begründet, als dem Umstand zunehmender Komplexität betrieblicher Abläufe und Erfordernisse geschuldet. Zentrales Thema hierbei ist die marktgerechte Kalkulation bis hin zum Kostencontrolling. Wofür und wann brauche ich ein Softwareprogramm, wo sind die Möglichkeiten und auch Grenzen und welche Alternativen gibt es hierzu. Anhand von Praxisbeispielen auf Excelbasis und des Branchenprogrammes Winworker sollen die einzelnen Bereiche der Kalkulation/Kostencontrolling dargestellt und auch kritisch diskutiert werden.

• Der Unterschied von Kalkulation und Preisabgabe. Wozu kalkulieren, wenn es einen „Marktpreis“ gibt?

• Erst die Planung, dann die Kalkulation. Was im Vorfeld getan werden muss um zu „echten“ Werten zu kommen.

• Vollkosten- und Deckungsbeitragsrechnung. Was ist was, wo sind die Unterschiede und deren Anwendungsbereiche.

• Vorstellung einiger Praxistools auf Excelbasis:
  o Die Unternehmensplanung insgesamt.
  o Die Berechnung von Preisuntergrenzen.
  o Die Berechnung von Vorgabezeiten.
  o Die Vor- und Nachkalkulation auf Basis der Deckungsbeitragsrechnung, Kostencontrolling.
  o Die Berechnung der teilfertigen Lstg./angefangenen Arbeiten.

• Die Vor, Zwischen- und Nachkalkulation mit Winworker. Voraussetzungen, Aufbau und Aussagemöglichkeiten.

• Welche Werte müssen hierfür wo, wann und wie hinterlegt und gepflegt werden.

• Das Kostencontrolling auf Basis der Deckungsbeitragsrechnung. Voraussetzungen, Aufbau und Aussagemöglichkeiten.

• Die „Parameter“ und Ihre Auswirkungen. Welche Zuschlagsätze und Vorgaben, wann und wo mit welchen Auswirkungen…

Bild: Andreas Buck, www.andreas-buck.de

Details
Titel:Von den Kosten zur Kalkulation zum Controlling
Beginn:11.05.2021 09:00 Uhr
Ende:11.05.2021 17:00 Uhr
Kategorie:Unternehmer (u.a. Maler- und Lackierermeister, Unternehmerfrauen)
Ort:Gottlieb-Daimler-Straße 35 59439 Holzwickede
Sonderpreis:für Innungsmitglieder: 229,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Standardpreis:345,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Referenten:Dipl. BW. Wolfgang Krauß und Reinhard Dongus
Anmeldeschluss:30. April 2021
Für Fragen zum Seminar:Klaudia Konieczny - 02301/ 96 29 15 - 12
Anmeldung:Jetzt online anmelden