Seminare für das Maler- und Lackiererhandwerk
Ein Angebot des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen

Das betriebliche Bermudadreieck

Warum der Bilanzgewinn nicht auf dem Konto landet.
Das betriebliche Bermudadreieck

Die Auftragsbücher voll, das Bilanzergebnis gut, aber zu wenig Geld auf dem Konto.

Warum findet sich der Umsatz nicht entsprechend im Gewinn wieder? Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden in diesem Seminar sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch juristischen Einflussmomente und mögliche Lösungen dargestellt. Gemäß dem Motto: „Damit aus einem Auftrag auch ein Zahlungseingang wird“.

Inhalte:

  • Das „echte Ergebnis“, Unterschied Bilanzgewinn und operatives Ergebnis und warum der steuerliche Gewinn nicht auf dem Konto landet.
  • Der Selbstcheck, was hat mein Betrieb wirklich verdient und was hätte er verdienen müssen.
  • Was hat wie mein Betriebsergebnis beeinflusst? 
  • Kostenprobleme/Produktivitätsprobleme/Zahlungsprobleme und deren Beseitigung
  • VOB/BGB und die Widerrufsbelehrung bei Verbraucherverträgen

Foto: Andreas Buck, www.andreas-buck.de

Details
Titel:Das betriebliche Bermudadreieck
Beginn:10.11.2020 09:00 Uhr
Ende:10.11.2020 17:00 Uhr
Kategorie:Unternehmer
Ort:Gottlieb-Daimler-Straße 35, 59439 Holzwickede
Kosten:Sonderpreis für Innungsmitglieder: 209,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen) // Normalpreis auf Anfrage
Kosten:Standardpreis 315,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Referenten:Dipl. BW. Wolfgang Krauß und RA Andreas Becker
Anmeldeschluss:30.10.2020
Für Fragen zum Seminar:Klaudia Konieczny - 02301/ 96 29 15 - 12
Anmeldung:Jetzt online anmelden