Seminare für das Maler- und Lackiererhandwerk
Ein Angebot des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen

Erfolg durch Wertschätzung und Wertschöpfung, ein Praxisseminar

Erfolg durch Wertschätzung

Noch sind die Auftragsbücher voll, aber die ersten Anzeichen sprechen für einen Rückgang der bisher guten Wirtschaftslage. Zeit den Betrieb für die zukünftigen Herausforderungen aufzustellen.

Dieses Seminar zeigt anhand zahlreicher Praxisbeispiele auf, wie sich ein mittelständischer Malerbetrieb auf die Zukunft vorbereitet.

Inhalte:

  • Standortbestimmung, wo stehe ich, wo die Mitbewerber, wo will ich hin
  • Die betriebliche Organisation, Schwachpunkt Arbeitsvorbereitung
  • Die passende Struktur zum passenden Umsatz, was muss wo und wie geregelt werden (Prozessoptimierung), die Schwierigkeiten bei der Umsetzung
  • Welchen Umsatz kann ich noch bewältigen, ist weniger vielleicht mehr?
  • Engpassfaktor Mitarbeiter, wenn Theorie auf Praxis trifft
  • Möglichkeiten der Produktivitätsverbesserung, Beispiele aus der Praxis
  • Erfolg messen und steuern, die Unternehmenssteuerung mittels Nachkalkulation und weiterer Instrumente
Details
Titel:Erfolg durch Wertschätzung und Wertschöpfung, ein Praxisseminar
Beginn:24.09.2020 09:00 Uhr
Ende:24.09.2020 17:00 Uhr
Kategorie:Unternehmer (u.a. Maler- und Lackierermeister)
Ort:Gottlieb-Daimler-Straße 35, 59439 Holzwickede
Kosten:Sonderpreis für Innungsmitglieder 219,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Kosten:Standardpreis 329,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Referenten:Dipl.-Bw. Wolfgang Krauß, Michael Harde (GF Stegemann GmbH)
Anmeldeschluss:14.09.2020
Für Fragen zum Seminar:Klaudia Konieczny - 02301/ 96 29 15 - 12
Anmeldung:Jetzt online anmelden