Seminare für das Maler- und Lackiererhandwerk
Ein Angebot des Maler- und Lackiererinnungsverbandes Westfalen

Von der/dem kfm. Mitarbeiter/in zur kfm. Führungskraft

Quereinsteiger – Die/Der kaufmännische Mitarbeiter/in im Malerbetrieb! 2-Tages-Intensivseminar für Mitarbeiter/innen im kfm. Bereich zur Unterstützung der Geschäftsleitung.
Vom kfm. Mitarbeiter

 

Während aus technischer Sicht eine Baustelle dann abgeschlossen ist, wenn das letzte Werkzeug von der Baustelle geräumt ist, endet aus betriebswirtschaftlicher Sicht die Baustelle erst, wenn das Geld vom Kunden auf dem Konto landet. Gerade hier, in der Schnittstelle zwischen Baustelle und Unternehmensleitung laufen alle Probleme zusammen und müssen im Regelfall von der/dem kfm. Mitarbeiter/in koordiniert und nicht zuletzt auch gelöst werden.

Das Intensivseminar befasst sich mit den wesentlichen Problemen im Malerhandwerk und stellt mögliche Lösungen aus der Praxis dar.

Inhalt:

  • Die Strukturen im Malerhandwerk, die echte Wirtschaftlichkeit, rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen und zukünftige Herausforderungen.

 

  • Das betriebliche Umfeld, Banken, Steuerberater und der Kunde. Was muss ich wissen, was wen fragen.

 

  • Problembereich Mitarbeiter, von der Einstellung bis zur Kündigung, gerechter Lohn und angemessene Leistung in Zeiten von Work-Life Balance.

 

  • Problembereich Baustelle, betriebliche Kosten und Planung, Baustellenunterbrechung, Leistungsdefizite und wo uns Produktivität verloren geht, fehlende Unterschriften, Abnahme, der Zahlungsfluss, Rechnungen und Mahnungen.

 

  • Die Unternehmenssteuerung, Kostencontrolling über die Nachkalkulation, ausgesuchte Tools der Unternehmensführung, selber wissen wo man steht.

 

  • Der Bauvertrag, welche Teile können im Büro kontrolliert und bearbeitet werden (Bürgschaften, Abnahmeaufforderungen, usw.)

 

Foto: Andreas Buck, www.andreas-buck.de

Details
Titel:Von der/dem kfm. Mitarbeiter/in zur kfm. Führungskraft
Beginn:09.03.2021 09:00 Uhr
Ende:10.03.2021 17:00 Uhr
Kategorie:Büroteam (u.a. Unternehmerfrauen)
Ort:Gottlieb-Daimler-Straße 35, 59439 Holzwickede
Kosten:Standardpreis 629,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Kosten:Sonderpreis für Innungsmitglieder: 425,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer (Mittagessen und Tagungsgetränke sind inbegriffen)
Referenten:Dipl. BW. Wolfgang Krauß und RA Andreas Becker
Anmeldeschluss:26.02.2021
Für Fragen zum Seminar:Klaudia Konieczny - 02301/ 96 29 15 - 12
Anmeldung:Jetzt online anmelden